News

Schullandheimaufenthalt der Klasse 7c in Sigmaringen

Schullandheimaufenthalt der Klasse 7c in Sigmaringen

by Moodle und Schulcloud Admin -
Number of replies: 0

(Auer) Vom 06.06.2016 bis 08.06.2016 fand in der Klasse 7c ein Kurzschullandheimaufenthalt in Sigmaringen auf dem Programm. Hochwasserbedingt musste am ersten Tag das geplante Kanufahren auf der Donau entfallen. Das Ersatzprogramm "Besuch des Freibades" fand bei den Schülerinnen und Schülern der Klasse aber genau so großen Anklang.
Am Dienstag ging es dann zum GPS-Geländetraining mit erlebnispädagogischen Aktionen an mehreren Standorten, die zunächst mittels GPS-Koordinaten und GPS-Gerät gefunden werden mussten. Neben Gruppenspielen zur Stärkung des Gemeinschaftssinns und Zusammenhalts in der Klasse standen auch individuelle Herausforderungen wie Seilrutsche, Höhlendurchquerung oder Abseilen auf dem Programm.
Der darauf folgende Tag war leider schon wieder vom Packen und der Abreise geprägt, bot aber mit der Besichtigung von Schloss Sigmaringen noch einen kulturellen Höhepunkt des dreitägigen Ausflugs.