News

Adventsabend

Adventsabend

by Moodle und Schulcloud Admin -
Number of replies: 0

(Glunk) Dass der alljährlich im Anne-Frank-Schulverbund stattfindende Adventsabend stets ein Programm von besonders hoher Qualität und Farbe bietet, hat sich offensichtlich herumgesprochen. Wegen der vielen großen und kleinen Zuschauer, die gekommen waren, mussten als Erstes zusätzliche Stühle herbeigeschafft werden. Voller Spannung und Freude verfolgte das Publikum das äußerst vielfältige Programm, durch das Frau Balzereit-Klink charmant und souverän führte ! Die Klasse 5d (Frau Gaus und Frau Mey) trug das Gedicht von der Weihnachtsmaus vor und tanzte zu dem Song „Feliz Navidad“, gesungen von einigen Schülerinnen der 9. Klasse. Auch die Klasse 5c bot gleich mehrere Programmpunkte dar und hatte sich zusammen mit Frau Ebner Gedanken über das Thema „Weihnachten kommt“ gemacht. Sehr gut kamen auch die modernen Christmas-songs an, dargeboten von Michelle und Nina aus der 8c, der Musik-AG und der Lehrer-Schüler-Band mit Herrn Köger und Herrn Langer. Yannick und Annika aus der 5b (Frau Grathwohl) trugen sogar zwei Gedichte auf Englisch vor. Eine Gruppe von Bläsern aus den Klassen 8 und 9 schmetterten unter der Leitung von Frau Scheffel einige stimmungsvolle Weihnachtslieder. In der Pause sorgte die Klasse 8d für die Bewirtung und Stärkung des Publikums mit Speisen und Getränken. Die Reli-Singers brachten vier besinnliche Stücke zur Aufführung und luden die Zuhörer zum Mitsingen ein. Gespannt warteten die Zuschauer auf den Höhepunkt des Programms, das Mini-Musical „Jana muss bleiben“, dessen Thema dieses Jahr an Aktualität nicht zu übertreffen ist. Zur Einstimmung präsentierte die Klasse 7d ihr „Flüchtlings-ABC“, eine Sammlung von Begriffen, die sie selbst zusammengestellt hatten. Dann traten Schüler der 5. Klassen als Chor auf, die Theater-AG von Frau Grimm stellte die Szenen dar, in denen Mitschüler die drohende Abschiebung von Jana und ihrer Familie zu verhindern versuchen. Die zu Herzen gehende Geschichte und die berührenden Melodien, die von den jungen Sängern unter Begleitung von Frau Öhrle am Klavier sehr professionell vorgetragen wurden, faszinierten die Zuschauer, die begeisterten Applaus spendeten. Der Schulleiter, Herr Vent-Schmidt, dankte allen Mitwirkenden und den Lehrern, insbesondere Frau Öhrle, die die Gesamtleitung innehatte, für das tolle Programm.

Adventsabend 2016